ebay ... ich bin mal wieder verärgert

      ebay ... ich bin mal wieder verärgert

      Ich muss mal meinen Frust loslassen.

      Bei einer Verkäuferin auf ebay ein paar interessante Auktionen gesehen und darauf Gebote abgegeben. Entsprechend waren die Auktionen (die noch ein paar Tage laufen sollten) in meiner ebay Übersicht mit meinen Geboten angezeigt. Heute aber waren diese Auktionen komplett verschwunden. Keine Nachricht von ebay, keine Information vom Verkäufer. Einfach weg, trotz Gebote.

      Ich finde es schon bescheiden, dass Verkäufer einfach Auktionen löschen können, auf denen Gebote liegen. Genauso bescheiden ist es aber, dass man als Bieter weder von ebay noch vom Verkäufer darüber informiert wird. Diese gelöschten Auktionen finden sich weder in der Beobachtungsliste noch in der Bieteliste usw. Gefunden habe ich die Auktionen dann doch noch, über die entsprechende Begriffseingabe bei der "Erweiterten Suche" auf ebay nach beendeten Angeboten. Da steht dann lapidar, dass der Verkäufer das Angebot beendet hat, weil der Artikel nicht mehr verfügbar ist. Bei insgesamt 19 Auktionen! Ich kann da einen echten Hals bekommen. Wenn man als Verkäufer bei ebay Auktionen einstellt, dann soll man die auch bis zum Ende laufen lassen und nicht beenden, um die Figuren schnell anderweitig zu vertickern. Schade, dass ebay das so zulässt.

      Schönen Abend trotzdem noch allen.

      R2D2-Blechdose schrieb:

      Du brauchst nur ganz oben unter Kaufen den Button "gelöscht" klicken. Dort werden die u.a. vorzeitig beendeten Auktionen gelistet.


      Leider eben nicht. Dort werden diese beendeten Auktionen nicht aufgeführt.

      R2D2-Blechdose schrieb:


      waren es denn irgendwelche "seltenheiten" , die man nur schwer bekommt?


      Ja, schon. Aber selbst wenn es nicht so gewesen wäre, so bleibt das meiner Meinung nach eine Prinzipsache. Es hat nichts mit Fairness zu tun, Auktionen mit Geboten abzubrechen, nur weil irgendjemand wahrscheinlich ein "unmoralisches" Angebot gemacht hat.

      VG.
      :nacht:
    Click Here