Beiträge von Joerg

    Hallo,


    die The Doctor‘s Graduate gab es bei Ricard als Beigaben.

    Das "Cose" unter den Figuren steht für: "Cose Progetti Promozionali". Es ist eine Promo-Firma, die Figuren und Spielzeuge importiert und vertreibt, bzw. in diesem Fall an Ricard vertrieben hat.

    Mit Ferrero haben sie nichts zu tun. Es sind Fremdfiguren aus Ricard-Überraschungseiern.

    Das Jahr weiss ich momentan nicht, sie müssten aber von Mitte 90er sein.


    Die Enten gehören wahrscheinlich zu "Jagdfieber", bzw. "Open Season". Zu welcher Firma, weiss ich nicht.



    Gruß Jörg

    Hallo,


    der Hund ist "Tapsy" aus der Serie "Schatztruhe 6" von Roncadin 2005 (Serien aus Eispackungen bis 2000 Dr. Oetker).

    Die Gänse sind von Coppenrath & Wiese 2001 - Bauernhof 3.

    Spongebob ist von Bip 2008.

    Das grüne Auto ist ein "Transformer" 2009, auch von Bip.

    Das blaue Auto heisst "El Materdor" und gehört zu den "Cars Toon" von Zaini 2010.

    Das gelbe Auto ist wahrscheinlich aus dem Spielzeugladen oder von Maraja, glaube ich.

    Zum Haribo-Jungen fehlt ein grüner Traktor. Die Serie heisst: "Die Bären unterwegs" 2005


    Eine kleine Korrektur zum Koala. Ab 2002 (Zauberschule) findet man die Koalas bei Kuchenmeister im Katalog. Deiner heisst "Knut Kraftlos" aus der Serie "Bauernhof" 2010.



    Gruß Jörg

    Hallo,


    der Holzbock ist von den Top Ten Teddies - Folksfest, die grüne Ente ist von Bahlsen, Die Spielfigur würde ich zu Maraja zuordnen und der Hut gehört zu den Eiskalten Typen von 96/97.

    Dann das nächste Bild: Ein Teller von den Miezi Cats, der Affe gehört zur Bahlsen-Schimpi Familie, das Flugzeug evtl. Nesquick, der Elefant ist auch von Bahlsen und der Trapper "scharfes Auge" von Trappern und Indianern.

    Die restlichen beiden Teile kenne ich auch, aber fällt mir gerade nicht ein und müsste suchen.




    Jörg

    Auf dem letzten Bild habe ich einen stehenden Tao Tao von 1984 gesehen und einen Feinschmecker-Pumuckl von 1985. Wenn Tao nicht vergilbt ist und der Muckel auch im guten Zustand ist, sind die zwar auch keine großen Bringer, aber immerhin ein paar Euros wert.

    Und ich glaube, die beiden Boote (orange und blau) vorn mittig, sind recht alt. Aber soweit ich es erkennen kann, nicht komplett.



    Gruß Jörg

    Hallöchen,


    die Babys sind von Lewis Galoob Toys Inc. (LGT) aus San Francisco und sind um 1990 entwickelt worden. Hier im Katalog sind einige Serien, womit man die oben gezeigten zuordnen kann, auch die vom 2. Bild.

    Es gab sie auch in Europa:

    In Frankreich hatte die Fa. Ideal und in Griechenland die Fa. El Greco Toys die Lizenzen von Galoob Baby-Figuren.

    In Deutschland (Fürth) übernahm die deutsche Tochter der Firma Milton Bradley (MB) Figuren von El Greco und brachte sie bei uns auf den Markt.

    Je nach dem, wo sie erschienen sind, sind also die verschiedenen Firmenlogos auf den BPZ aufgedruckt, sind aber ähnlich gestaltet.

    Auf der Startseite im Katalog von LGT sieht man z.B. so ein Beispiel-BPZ von Ideal.

    Hasbro hat übrigens 1984 MB und 1998 Galoob übernommen, bzw. gekauft.


    Und wer noch weitere Babys findet und sie dort nicht zuordnen kann, wird evtl. unter "Babys" einen Schritt zurück im Menü fündig oder auch bei Giochi Preziosi



    Viele Grüße,

    Jörg

    Die sind ziemlich neu, ja.

    In Polen sind sie Mitte September erschienen und nun hier auch, wie ich vorhin im Real-Markt sehen konnte.

    Die 2 Mal 5 Figuren sind 5 Stift-Topper und in ähnlicher Form 5 Stempel.



    Gruß Jörg

    Ich antworte mal frech :angel:


    Das ist Plumpaquatsch, die Handpuppe. Zusammen mit Susanne Beck, wurden zwischen 1972-1975, 75 Folgen beim NDR ausgestrahlt. Als Kind habe ich die Sendung immer gern gesehen.

    Manuels Figur wurde von Bully produziert.



    Grüßle, Jörg

    Beim Rewe habe ich heute Spongebob von Dairy 4 Fun entdeckt.

    Leider sind es die alten Figuren von 2017 mit der selben Lot-Nr.: 0217. Nur der BPZ ist neu und es sind nur 11 statt 12 Figuren abgebildet. Es fehlt Thaddäus.

    Der war 2017 schon selten in den Bechern und jetzt gibt es ihn gar nicht mehr. Sehr seltsam!


    Dairy4FunSpongebob2020BPZ.jpg


    Hier die >>> Becher

    Grisoni hat auch für PEZ produziert. Ich habe einige PEZ-Autos mit der CGGC-Kennung.

    Hier z.B. ein VW Maggiolino, bzw. Käfer.

    IMG_6517.JPG

    Hier rechts ein Mini Innocenti und links ein Alfa Romeo GT Junior Coupé. Der Alfa ist ohne PEZ-Kennung. In diesem Fall weiss ich auch nicht, ob der mal Beigabe war oder es ihn im Spielzeughandel gab.

    IMG_6521.JPG


    Alle drei sind im Maßstab 1:72. Der Mini allein passt mit 45mm nicht in ein altes Ei. Wenn, dann nur mir Gewalt.

    Der Käfer misst 48mm und der Alfa 58mm.


    Für mich ist es ziemlich doof, solche schönen Autos nicht als Beigabe zu einem Produkt zuordnen zu können.

    IMG_6525.JPG

    Für einige Fremdfigurensammler sind die Mr. Bean-Figuren von Fuji und die Euromaus vom Europapark auf den Bildern 4 und 5 recht interessant.

    Keine großen Werte, aber nicht so allerwelt, wie andere Fremdfiguren.


    Ich suche übrigens noch den Teddy von Mr. Bean :saint:

    Ich habe original verpackte Presepe ab 1997 und wollte den Karton schon länger mal nach Mitbewohnern untersuchen.

    Sollte ich vielleicht mal machen, was? <X=O

    Ob es sie in Deutschland auch gab, ist mir nicht bekannt. Auf deutschen Flohmärkten habe ich sie noch nicht gefunden. Ich denke, die sind sicher auch mal hier rüber geschwappt, bzw. wurde z.B. in Holland getankt.


    Die Glup'sville sind aus dem selben weichen Material. Die ähnlichen Figuren kenne ich auch. Meine aus Weichplastik haben Hong Kong-Kennungen.

    Normalerweise sollte auf den weichen Figuren die Esso-Kennung zu lesen sein.

    Bei einigen meiner Figuren kann ich aber keine Kennung finden.

    Vielleicht ist es ja so ähnlich, wie bei den Tim & Struppi Figuren. Die gab es später im Handel auch noch weiter, nur mit Belvision © 73-Kennung, aber dann ohne Esso.


    Etwas zur Verwirrung habe ich auch noch. Der kleine Pluto hat die Esso-Kennung + Walt Disney, der linke Pluto nur die Walt Disney-Kennung. Allerdings sind beide Kennungen schwer lesbar, weil das Gummi einfach zu weich und unsauber gegossen wurden.


    IMG_3911.JPG

    Hallo Boris,


    schöner Bericht! :thumbup:


    Zu den letzten Disneyfiguren kann ich etwas beitragen. Die gab es Anfang der 70er Jahre bei Esso in Frankreich und BeNeLux. Ein paar konnte ich davon schon zusammentragen. :)

    Aristocats (Les Aristochats)

    Disney (Le monde merveilleux de Walt Disney)

    Schneewittchen (Blanche Neige et les 7 nains)

    Interessant sind auch die

    Glup'sville


    Die Bilder der Werbeblätter habe ich vor Jahren mal bei eBay kopiert.

    EssoWerbeblattDisney1971.jpg

    EssoWerbeblatt2Disney1971.jpg



    Viele Grüße,

    Jörg

    Es gibt zwar schon ein paar Infos zu Happy Easter 2019 in einem anderen Beitrag, aber es gibt jetzt noch eine interessante Neuigkeit. :ostern1:


    Peter (Zettelsucher) vom Ü-EI-Portal und Fremdfirmenkatalog hat beim roten Netto vier Becher gekauft. Es waren 4 der bekannten Figuren aus dem Jahre 2016 drin, aber in einer Kapsel lag zusätzlich noch ein kleiner BPZ mit der Abbildung von 5 neuen Anhängern. Die Rückseite ist unbedruckt.


    Dairy4FunHappyEaster2019AnhaengerBPZ.jpg


    Die Becher sind leider die gleichen, wie die von 2016.


    Dairy4FunHappyEaster2019Becher.JPG


    Ich füge hier auch noch die Figuren und BPZ ein.

    Dairy4FunEaster2019BPZ.jpg


    Dairy4FunEaster2019.JPG