Schirischlumpf (Olympiade) blau gesprüht

  • Die Tage habe ich einige Figuren bekommen, darunter u.a. ein Schiri von der Olympiade (s. Bilder).

    Schon auf den ersten Blick habe ich festgestellt, daß bei dem irgendetwas anders war. Bei genauerem Hinschauen stellte sich dann heraus, daß das Blau nicht gepinselt, sondern gesprüht wurde.

    Leider habe ich ja keine eigenen Figuren zum Vergleich mehr hier, aber ich glaubte mich zu erinnern, daß bei den Schiris, die ich im Lauf der Jahre bekommen hatte (und das waren schon so einige), kein einziger mit gesprühtem Blau dabei war. Also sämtliche alten Bildarchive durchforstet und tatsächlich, bei allen war das Blau gepinselt. Zusätzlich habe ich mir noch sämtliche aktuellen und auch die beendeten Angebote bei Ebay mit Olympiade-Schlümpfen/Schiris angesehen, aber auch hier (zumindest soweit sich das auf den Bildern sicher erkennen ließ) war kein einziger mit gesprühtem Blau dabei.


    Mich würde nun interessieren, ob ihr in euren Sammlungen Schiris mit gesprühtem Blau habt bzw. wie ihr die Seltenheit dieser Variante einschätzt.

    Falls sich jemand mit dem Erkennen schwer tut: ob das Blau gesprüht oder gepinselt ist, kann man gut an den unscharfen/weichen (gesprüht) bzw. klaren (gepinselt) Farbgrenzen feststellen.


    CIMG2321.JPGCIMG2332.JPGCIMG2336.JPGCIMG2337.JPGCIMG2339.JPG

  • Dank an alle, die hier mit ihren Infos dazu beigetragen haben, diesen Schiri besser einzuordnen. Selbstverständlich auch Danke an all jene, insbesondere Boris, die sich ausserhalb dieses threads per PN oder E-Mail bei mir gemeldet haben und ebenfalls Licht in die Sache gebracht haben! :blume:

    Es sieht wohl tatsächlich so aus, daß der Schiri in dieser Form bisher gänzlich unbekannt war bzw. noch niemand, selbst langjährigen und versierten Sammlern, bewusst untergekommen ist.

    Ich möchte nun nicht unbedingt von einem Unikat ausgehen, aber defacto ist diese Variante wohl extrem selten!