• Hallo,

    Ich bräuchte Hilfe.

    Mein Vater ist letzte Woche gestorben und er hat eine riesengroße Sammlung von ü-eier figuren mit allerlei Aufstellsachen. Ich habe leider keine Ahnung davon. Ich weiss nur dass er mir gesagt hat dass viele wertvolle Raritäten dabei sind und mehrere tausend Euro wert sind. Weiss da jem. wo ich mich melden kann. Vielen lieben dank im voraus.

  • Hallo,

    möchtest du die Sammlung verkaufen?

    Ich gehe mal davon aus. Komplett wird dir die Sammlung nur ein händler abnehmen und der wird dir nur ein Bruchteil von dem Wert der Sammlung bezahlen. 90 Prozent aller Sammlungen sind mittlerweile Massenware. Da du dich überhaupt nicht auskennst , macht das die Sache nicht leichter.

    Du wirst doch etwas Zeit aufwenden müssen um die "Spreu vom Weizen" zu trennen.

    Wenn du hier ein paar Bilder hochlädst wirst du sicher auch Reaktionen bekommen.

    Das hier ist in erster Linie ein Sammlerforum, deshalb sind die Reaktionen auf so eine Anfrage eher gering.

    Hier werden öfters solche Anfragen gestellt und nach Hilfe wird sich nicht mehr gemeldet. Ist zwar schade, aber leider die Wahrheit.


    :wink: Micha

  • Hallo Micha,

    Danke für deine Antwort. Ja wollte alles verkaufen da ich mich wirklich mit dem Thema nicht auskenne.

    Was ich nicht los werde wird dann eben verschenkt da ich es los werden muss, denn mein Wohnzimmer ist im Moment nicht bewohnbar..lach.

    War die ganze Nacht wach und habe mal überall gekuckt welche Figuren und Spielzeug wert haben und kam einiges zusammen🤯. Nach Weihnachten werde ich mal Bilder von allem machen.

    VG

  • Hi,


    Ratschlag für Sammlungen ohne Ahnung...


    Viele gute Bilder machen, auf denen man möglichst alles gut erkennen kann. Dann für einige Wochen auf ebay mit einem Fantasiepreis einstellen von, sagen wir mal, ca. 275.000€ :thumbsup:


    Dann passiert folgendes! Wenn tatsächlich einiges interessantes in der Sammlung steht, melden sich die Leute die Ahnung haben und stellen Fragen. Alle Fragen so gut wie möglich beantworten und nach 3-4 Wochen einfach eine Auktion draus machen. Bis dahin haben ausreichend Sammler und Händler deine Sammlung auf dem Plan (wenn tatsächlich interessantes dabei ist) und die Aktion nimmt von ganz alleine ihren Lauf...


    Wie auch immer, vorab nichts abschwatzen lassen, sonst werden dir günstig die Rosinen rausgepickt und die Masse steht noch sehr sehr lange bei dir im Wohnzimmer.


    Wie hoch der Startpreis wäre....? Würde ich nach Bauchgefühl, nach Resonanz und Inhalt der PN-Unterhaltungen die ersten 3-4 Wochen über.


    Sammlung verkaufen ohne Ahnung ist ein seeeehr schweres Thema