Kaufhaus Schwachsinn !!!

      Es gibt bei Foren auch sowas wie nichtsichtbare Bereiche, die man gar nicht erst sieht eben.
      Unter solch einem könnte man für ausgewählte User eben solche Listen führen ohne dass sie für jeden x beliebigen neuen user greifbar wären. Nahc gewisser Zeit kann man diese auch dafür freischalten.


      Damit hätte nur ein gewisse "elitäre" Gruppe Zugang zu solchen Daten und genau das soll ja nicht sein. Unerfahrene neue User möchten sicher auch etwas darüber erfahren.

      Wer das wirklich will, kopiert auch mal eine "Bestellnummer" ins entsprechende Feld bei ebay oder fragt die sogenannten "Spezialisten" hier oder woanders.

      Den Anderen ist nicht zu helfen. Ich glaube, die würden auch bei den sogenannten "Popoviolinen" (wie du sie nennst) kaufen, wenn der Name hier schwarz auf blau zu lesen ist.

      :-// Heiko
      Hallo !

      Ich will hier auch mal was dazu zum besten geben.

      Es ist wichtig das Informiert wird vor so Kanditaten die massiv Replis verkaufen und das voll bewusst.
      Man muss bei solchen Aktionen ja nicht unbedingt so direkt schreiben das der oder die Person wunderbare Vergleichsstücke veräußert die fast Originalgetreu sind. Ich meine damit eben durch die Blume aber schon so das jeder pleit was abgeht.
      Am Anfang meiner Sammelei haben mich auch genug über den Tisch gezogen und ich wäre froh gewesen über eine Infomations Möglichkeit. Wir haben hier jetzt die Chance eine Sammler davon zu bewahren viel Geld aus dem Fenster zuwerfen.Wenn wir das geschickt anstellen wird uns auch keiner am Zeug flicken können.
      Des wegen denke ich sollten wir hier auch so weitermachen und diese Replikamafia an den Pranger stellen eben auch schädigen , sabotiere bis sie wirklich nicht mehr an den Fälschungen verdienen. Hört sich Utopisch an ist aber machbar wenn man daran arbeitet.
      Öffentlichkeit ist wichtig denn je verrufener die Verbrecher werden desto weniger werden sie verdienen, wenn man auf diese Weise den einen oder anderen zerstört so ist das nur gerecht.


      Ich möchte hier auch noch sagen ich lese hier alles immer sehr aufmerksam und musste auch schonmal lesen das es keinen interessiert was hier immer steht. Mich interessiert das sehr wohl und ich ziehe mir auch jede Menge Info aus alle dem .

      alles weitermachen und knallhart drauf auf die fiesen Brüder.

      Grüße

      Walter
      Hallo!

      Also ich glaube meine Frau steckt dahinter, die macht auch immer so verschwommene Foto. Eigentlich schade jetzt sieht man gerade nicht wie schön frisch und kräftig die Farben doch sind.
      Mir stellt sich gerade die Frage wenn man nicht so richtig kickt im Kopf ist man da eigentlich Geschäftsfähig bei Ebay,weil wenn ich was verkaufen will da mache ich doch schöne Bilder. Da muss man schon richtig einen Weg haben solche Aquarelle rein zusetzen. Naja vielleicht ist der Verkäufer ja Künstler und verfolgt mit solchen Bildern andere Zwecke. Maler oder Keinbildhauer, in Hamburg ist da einer der hat aus einen Streichholz eine Ballerina geschnitzt. So ein Plastik Pumuckel da lacht er daüber wenn der auch noch so sehr vernebelt wird.

      Grüße

      Walter
      Hallo Sammlerfreunde!

      Ich habe eure Postings mit Ruhe gelesen.

      Ich selbst moderiere im Eiertruhe-Portal.(Auktionshäuser und Shops)

      Wenn ich mal einen *Lieben netten Verkäufer* bei Ebay und Co entdecke der seine

      *Super neue Ware* anbietet, poste ich es direkt mit dem Link zur Auktion. Die wenigsten

      Usermachen sich die Mühe die Artikelnummer zu kopieren. Solange man diesen Verkäufer

      nicht direkt angreift spricht auch nichts dagegen das man es öffentlich macht. Ein

      guter Moderator sollte eh Unparteiich sein. Da ich ja da von ausgehe das wir alles

      Erwachsen Sammler sind, kann sich jeder seine Meinung selbst bilden.

      Listen mit Replikahändlern und Fälschungsverkäufern darf man auf keinen Fall

      öffentlich machen. Hin und wieder verkaufen sie ja auch schon mal Original Ware.


      Mit freundlichen Grüßen. Robert :-//
      Hallo Robert,

      vielen Dank für deinen Beitrag. :bravo:

      Das mit dem unparteiisch sein glaube ich dir nicht ganz. Auch als Moderator stellst du dich in dem Moment auf die Seite der Guten, wo du den Link zur Auktion hinschreibst.
      Wir ergreifen immer Partei, wenn wir gegen Replikate und Kopien sind.

      Ansonsten finde ich deine Erfahrungen bei eiertruhe aber gut. Direktlinks zur Auktion ohne Nennung des VK-Namens dürften unbedenklich sein.

      250017876212

      :-// Heiko
      Hallo ihr Sammlerfreunde!

      Mir ist gerade mal aufgefallen das sehr viele Verkäufer aus einem grossen Kaufhaus gezeigt werden, die ihre Bewertung auf *privat* stehen haben. Meine Erfahrung hat mir aber gezeigt das es auch gute Verkäufer in diesem Kaufhaus gibt die ihre Bewertung auf *privat* stehen haben. Das sollte man auch mal erwähnen. Es ist nicht alles verdächtig was man nicht sehen kann.

      Es ist eine gute Idee mit diesen Links. Man sieht viel schneller mal hinter die Kulissen diese Kaufhauses. :bravo:

      Mfg. Robert :bye:
      hi
      hier wird wieder besch...... bei der auktionsnr. 200054660342
      und von wegen top zustand !!!!
      die kanone ist oben kaputt, da fehlt ein ganzes stück vom rohr !

      und woher ich das weis, ganz einfach
      ich hatte sie vorkurzem ersteigert, auktionsnr. 200042096248 , kann man auch in seiner bewertung sehen ! ;)

      also finger weg !!!!

      lg frank
      Ü-Ei da hast was drin ! ?
      Oder auch nicht !
    Click Here