Zollgebühren

      Zollgebühren

      Hallo,

      ich habe eine Frage an Euch.

      Ich habe kürzlich was in den USA ersteigert. Das Paket war außergewöhnlich lange unterwegs.

      Heute habe ich es endlich bekommen und mußte Zollgebühren zahlen. Das hatte ich noch nie. Ist das einem von Euch schon mal passiert und wißt Ihr woran das fest gemacht wird, ob man da was zahlen muß oder nicht?

      Danke für Eure Erfahrungen,
      Nathalie
      The real art of conversation is not only to say the right thing in the right place, but, far more difficult still, to leave unsaid the wrong thing at the tempting moment. (Dorothy Nevill)
      Danke Ronny, ich mußte bisher noch nie Zollgebühren zahlen und bei dem letzten Päckchen gleich 7,50 €....

      War etwas erstaunt weil ich das noch nie hatte.

      Gruß,
      Nathalie
      The real art of conversation is not only to say the right thing in the right place, but, far more difficult still, to leave unsaid the wrong thing at the tempting moment. (Dorothy Nevill)
      Die Sache ist ja, das die Deutsche Post für den Empfänger die Zollangelegenheiten übernimmt, automatisch mit Deinem Einverständniss da Du ja darüber versenden lässt. 1x kommt das päckel einfach so, ein andernmal wirds überprüft.
      Bei mir wurden beide päckel geöffnet und trotzdem kam das teurere ohne Zollgebühren. deswegen kann ichs nicht verstehn.
    Click Here