Angepinnt Portokosten

      Preisänderungen für intern. Versand

      Die deutsche Post hat ab 01.01.2009 einige Preise für den internationalen Briefversand geändert.

      zum Beispiel gibt es jetzt keinen Maxibrief bis 100 Gramm mehr. 2 Euro -Sendungen ins europäische Ausland sind damit Geschichte.

      Dafür neu ist die Kategorie Großbrief bis 500 Gramm für 3 Euro, auch nicht schlecht.

      Der Wertbrief erhöht sich je angefangene 100 Euro von 1 Euro auf 1,50 Euro.

      Die Preisliste gibt es hier als PDF zum Download.

      LG karin :-//
      War gerade auf der Post und habe einen Brief bis 500Gramm nach Österreich geschickt.

      Oh oh das hat gedauert bis wir einig waren. Ich hatte mich vorher im Internet schlau gemacht, deshalb bin ich eigentlich erst auf die neuen Preise gekommen.

      Mit Stampit bekomme ich als Höchstmäße wie bis her keine Seite länger als 600mm Summe aller Seiten nicht größer als 900 mm

      Auf der Post gibt es ein neues Tarifheft, da gelten diese Höchstmaße nur noch für Maxibrief, also ab 500 Gramm.

      Dann hat sie alle Angaben, Gewicht, Bestimmungsland usw. in den Computer eingegeben, da wurde keine Einschränkungen erwähnt.
      Wenn ich nicht vorher im Netz geschaut hätte, wär ich unsicher gewesen. Aber so habe ich mich auf den Versuchsballon eingelassen. Sollte es wieder kommen, weil es zu groß ist, wissen wir Bescheid.

      Laut neuem Tarifheft darf der Großbrief nur B4 Maße haben, also max. 353 mm x 250 mm x 20 mm was aber ein völlig sinnloser Tarif wäre.

      Warten wir mal ab!

      LG Karin :-//
      Für alle die meinen das Die aktuellen Auslandpreise sehr teuer sind:

      Es ist nicht wirklich teurer als wie vor 3 Jahren!
      Abgesehen von 2 Sendungsarten die es leider nicht mehr gibt..
      Ich habe hier noch Unterlagen von der Post aus dem Jahr 2006.

      neuer Preis 2009 / 2006 Preis

      Postkarte International: 150-500 g/m²
      Europa:0,65 EUR / 0,65 EUR | Welt:1,00 EUR / 1,00 EUR

      Standardbrief International: bis 20 g
      Europa: 0,70 EUR / 0,70 EUR | Welt: 1,70 EUR / 1,70 EUR

      Kompaktbrief International: bis 50 g
      Europa: 1,25 EUR / 1,00 EUR | Welt: 2,20 EUR / 2,00 EUR

      Großbrief International: bis 500 g
      Europa: 3,00 EUR / 4,50 EUR | Welt: 6,00 EUR / 6,00 EUR bzw. Luft 8,00 EUR

      Maxibrief International: 501-1.000 g
      Europa: 6,00 EUR / 6,00 EUR | Welt: 12,00 EUR / 8,00 EUR bzw. Luft 12,00 EUR

      Maxibrief International: 1.001-2.000 g
      Europa: 14,00 EUR / 14,00 EUR | Welt: 24,00 EUR / 14,00 EUR bzw. Luft 28,00 EUR


      Weggefallen:
      Maxibrief International: bis 50 g Europa: 1,90 EUR | Welt: 3,00 EUR bzw. Luft 3,00 EUR
      Maxibrief International: 51-100 g Europa: 2,50 EUR | Welt: 4,00 EUR bzw. Luft 4,00 EUR
      Maxibrief International: 101-500 g Europa: 4,50 EUR | Welt: 6,00 EUR bzw. Luft 8,00 EUR


      Im Prinzip sind wir wieder zurückgefallen auf 2006 , nur das es 2 günstigere Tarife nicht mehr gibt. Dafür einer aber billiger geworden.

      Gruss Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „thx-sound“ ()

      Hallo,

      die Deutsche Post hat die Portokosten für Briefe ins europäische ausland erhöht ..

      Kompaktbrief
      Mindestmaße(LxB): 100x70
      Höchstmaße(LxBxH): 235x125x10mm
      Gewicht: max. 50g
      Preis: 1,25 Euro -> vorher 1,00eur

      Großbrief / Maxibrief
      Mindestmaße(LxB): 140x90mm
      Höchstmaße: L+B+H = 900mm, keine Seite länger als 600mm
      Gewicht / Preis
      - bis 500g: 3,40 Euro -> vorher 3,00eur
      - 501g bis 1.000g: 6,00 Euro
      - 1.001g bis 2.000g: 14,00 Euro


      Liebe Grüße, Nicky
      Hallo zusammen,
      ab dem 01.01.2013 gibt es bei der Post vor allem für Warensendungen und Büchersendungen gewaltige Veränderungen.


      Neue Preise und

      geänderte Gewichtsstufen

      Warensendungen:
      bis 50g ( Kompakt) ...... 0,90 Euro
      bis 500g ( Maxi) ...........1,90 Euro.
      Vorsicht Eierverschicker!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      Ihr benötigt fast immer Warensendung, weil die zu verschickenden Teile dicker sind wie es bei einem Brief erlaubt ist.

      Brief bis 500g ........darf nur 2 cm dick sein, ist aber mit 1,45 Euro billiger.

      Warensendung bis500g kann aber bis zu 15cm dick sein.


      Ab Januar werden die Prüfer der Post bestimmt darauf achten. Da die Briefzentren alle neue Verteilmaschinen haben die die dicke eines Umschlages erkennen ist alles sicher nur eine Frage... Wie stelle ich die Verteilanlage ein und schwupp landen zu dicke Umschläge im Sonderfach für Nachbearbeitung...

      Das ist kein Spass, sondern wirklich so.
      mit freundlichen Grüßen


      Wolfgang Prochocki
      :-// :-//

      ja, deshalb schicke ich (oder wir Österreicher) auch immer Sammelpakete per Hermes, weil 1 einziges Ei im Brief dicker ist als 24 mm ,und dafür schon Paketgebühr von 13,60 € kassiert wird.

      Neu seit Anfang Dezember ist der Eurobrief um 9,90 € bis 2kg und versichert bis 50,--€, ins Ausland geschickt kommt noch Einschreiben von 2,85 € dazu.

      LG
      Lisbeth

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Lisbeth“ ()

      Leute macht keine Panik. Auch eierversender können ganz normal mit brief verschicken. der kostet als maxi dann eben statt 2,20euro , 2,40euro. Dicke bis 5cm!! und 1kg schwer:

      Hier gut zu sehen:

      deutschepost.de/dpag?xmlFile=link1015318_832

      mfg

      ronny

      p.s. der besagte maxibrief vom Wolfgang ist nur der Großbrief. maxi siehe link.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „katze1234“ ()


      mfg

      ronny

      p.s. der besagte maxibrief vom Wolfgang ist nur der Großbrief. maxi siehe link.


      stimmt nicht, ich habe nur bis 500g verglichen. Von einem Maxibrief habe ich nicht geschrieben.
      Nur warum soll ich 2,40 Euro für Maxi ausgeben, wenn es nicht nötig ist.
      mit freundlichen Grüßen


      Wolfgang Prochocki

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TK_Haie“ ()

      Das darfst du so sehen. Wenn sich die post an ihre eigenen regeln halten wurde waere es auch so. Deswegen empfehle ich jeden der warensendungen versendet diese auch zu verschliessen. Seit ich seit 2008 sammel, kamen grad mal dieses jahr 2 sendungen zurueck aus diesem grund. Alle anderen sind angekommen. Mir wuerd es im traum nicht einfallen einen karton bis 15cm hoehe unverschlossen als warensendung zu verschicken. Und einen solchen darf ich verwenden.

      P.s. Das sind meine gemachten erfahrungen. Und was mein letztes komentar mit einem eiertanz zu tun hat, weiss ich nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „katze1234“ ()

      Im Auslandsversand soll sich auch einiges ändern.


      Was soll sich da ändern Elke?

      Da ändert sich doch bei den relevanten Produkten nichts?

      National ändert sich der Maxi auf 2,40€
      Warensendung & Büchersendung werden die kleinen gestrichen (glaube Warensendung Standard und Büchersendung Standard und Kompakt)

      Warensendung kompakt kostet 0,90 €
      und Warensendung Maxi 1,90€





      Quelle

      Und hier sind die Änderungen beim internationalen Versand.

      Beim Groß- und Maxibrief ändert sich nichts.



      LG Karin :-//
    Click Here